Tel.: 06203 - 957 85 33

 

Implantologie

 

 

Unter einem Implantat versteht man, in der Zahnheilkunde, eine künstliche Zahnwurzel. Diese besteht entweder aus Titan oder aus Keramik und wird vom Zahnarzt in den Kiefer eingepflanzt. Mit einem Implantat kann nahezu jede Zahnlücke geschlossen werden. Eine Implantation stellt einen chirurgischen Eingriff dar. Das Implantat kann unter örtlicher Betäubung ambulant eingesetzt werden. Nach einer Einheilphase von etwa 3-6 Monaten kann auf das Implantat die künstliche Zahnkrone, in der Regel aus Keramik, gesetzt werden und die Zahnreihe ist nun wieder vollständig geschlossen. Implantate eignen sich ebenfalls hervorragend zur Verankerung von herausnehmbarem Zahnersatz oder zur Befestigung von Brücken. Aufgrund ihrer sehr guten Verträglichkeit und Haltbarkeit zählen Implantate heute zu einer der wichtigsten Therapien in der modernen Zahnheilkunde. Wir verwenden hierfür ausschließlich Materialien von deutschen Markenherstellern.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2019 Dr. Sven Ch. Schmitt, Implantologe, Zahnarzt Schriesheim

Anrufen

E-Mail

Anfahrt